Die eigene Urne gestalten – Keramikworkshop

Donnerstag (Fronleichnam)

16. Juni 2022

10:00 – 17:00

300€ inkl. Keramikurne

Bitte vorab anmelden

Die eigene Urne gestalten – Keramikworkshop

Wir alle wissen, dass wir sterben werden. Wir wissen jedoch nicht wann und wie. Sich mit der eigenen Endlichkeit auseinanderzusetzen kann ein heilsamer und tief gehender Prozess sein, der uns meist tiefer ins Hier und Jetzt, ins Leben führt. Die Angst vor dem Tod abzubauen bringt Leichtigkeit ins Leben. 

An diesem Tag wollen wir uns der eigenen Endlichkeit im Tun widmen und die eigene Urne kreativ gestalten. Mit Berthold-Josef Zavaczki begleitet uns ein erfahrener Keramikgestalter und Künstler durch den Tag. Jede/r Teilnehmer/in erhält eine Keramikurne, die im Laufe des Tages dekoriert und gestaltet werden kann. Bitte geben Sie bei Ihrer Anmeldung bzw. einige Tage vorher an, welche Ideen Sie für Ihr Dekor haben, so dass entsprechend Materialien zur Verfügung stehen. 

Selbstverständlich können Sie auch eine Urne für eine andere Person erstellen. 

Es besteht zudem die Möglichkeit, die eigene Urne vorab in einem Einzeltermin mit Herrn Zavaczki zu erstellen. Termine und Preis auf Anfrage. 

Leitung: 

Berthold-Josef Zavaczki, Keramikgestalter und Ausbilder mit eigenem Atelier in Gießen

Weitere Infos auf seiner Webseite.  

Silke Szymura-Laux, Trauerbegleiterin, Trauerrednerin, Autorin

Preis: 300€ inkl. Keramikurne und Material (ggf. entstehen bei höherem Materialbedarf Mehrkosten)

 

Bitte vorab anmelden