Zurück zur Terminübersicht

„Lebenslichter“
Abend für Jugendliche und junge Menschen in Trauer

Wir laden euch herzlich zum „Lebenslichter“-Abend ein, wenn ihr zwischen ca. 16 und 25 Jahren alt seid und einen nahestehenden Menschen verloren habt. Egal wie lange euer Verlust her ist und um wen es sich handelt, ihr seid bei uns willkommen. Auch die Altersgrenzen sind nicht ganz starr. Wenn du dich zu alt für eine Kindertrauergruppe und zu jung für eine Trauergruppe für Erwachsene fühlst, dann bist du bei uns genau richtig!

An diesem Abend wollen wir uns in lockerer Runde mit Gesellschaftsspielen gegenseitig kennenlernen. Hier ist Raum für das, was euch bewegt – dabei kann alles, aber nichts muss.

Paulina Sauer ist 17 Jahre alt und Schülerin. Seit einigen Jahren unterstützt sie im Rahmen ihrer zeitlichen Möglichkeiten eine Trauergruppe und verschiedene Aktionen bei Lalelu e.V. in Bruchköbel. Paulina möchte Bestatterin werden und hat ihr Schulpraktikum in einem Bestattungsunternehmen absolviert.

„Ich leite die „Lebenslichter“, weil ich es wichtig finde, dass Menschen genau in dem Alter auch „gehört“ werden und einen Ort haben, wo sie mit ihrer Situation nicht alleine sind.“ (Paulina)

 

Monika Theimer ist Heilpraktikerin für Psychotherapie, NLP Master, Hypnosetherapeutin und Trauerbegleiterin. In ihrer Praxis in Bad Nauheim Steinfurth begleitet sie auch trauernde Kinder und Jugendliche. Sie hat ebenfalls sieben Jahre lang Gruppen für trauernde Kinder geleitet.

Kontakt bei Fragen: 
Lebensfluss Begleitung e.V.
Telefon: 06031 – 96 47 253
kontakt@lebensfluss-begleitung.de

Lebenslichter
Einmal im Monat mittwochs um 19:00 Uhr
Nächste Termine:
24. April 2024 22. Mai 2024 26. Juni 2024
Kostenlos

Bitte vorher anmelden