Zurück zur Terminübersicht

Trauer kreativ (er)leben – Kreative Selbsthilfegruppe

Gemeinsam geben wir der Trauer Raum. Wir erschaffen mit und durch sie wundervolle Erinnerungsstücke, in die wir unsere Gefühle einfließen lassen. Dadurch wird eine Transformation möglich.

Wir unterstützen uns gegenseitig, den Fluss der Gedanken und Gefühle frei und vorurteilsfrei anzunehmen. Sei es ein sanftes Plätschern, ein ruhiges Dahin-treiben oder eine reißende Flut. Jede und jeder ist eingeladen, die persönliche Trauer auf ganz eigene Weise zum Ausdruck zu bringen und zu teilen.

Gerne kannst du vorab Kontakt mit uns aufnehmen: kreativgruppe@lebensfluss-begleitung.de

Katharina Hofmann
„Meine Trauer ist nun 4 Jahre alt. Ich durfte Verlust, Veränderung und Wachstum erfahren, und wie es sich anhört, wenn die Melodie der Trauer  leise im Hintergrund mitschwingt, und ganz plötzlich laut und dynamisch alles übertönt.“

Jennifer Becker
„2019 habe ich unerwartet meinen Partner verloren.
Was folgte war eine Zeit der Erstarrung, nicht weiter kommen, im Überlebensmodus funktionieren. Ins Tun zu kommen schien mir völlig unmöglich. Durch kreative Tätigkeiten wie malen, werken, tanzen, singen und rhythmisches Atmen habe ich Stück für Stück meine Gefühle annehmen und transformieren können.
Ich bin dankbar, dass ich meine Erfahrungen hier mit euch teilen darf.“

Kontakt bei Fragen: 
Lebensfluss Begleitung e.V.
Telefon: 06031 – 96 47 253
kontakt@lebensfluss-begleitung.de

Kreative Selbsthilfegruppe
Einmal im Monat samstags von 16:00 – 19:00 Uhr
Nächste Termine:
20. April 2024
11. Mai 2024
15. Juni 2024
Teilnahme auf Spendenbasis, ggf. fallen Kosten für Material an

Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich.